Gastautor werden

Du willst Gastautor werden? Dann lade ich dich ein.

Auf diesem Blog geht es um das Thema Onlinemarketing.

Wen suche ich?

  • Du hast Erfahrung mit dem Thema Onlinemarketing und nutzt das Internet um deine Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen
  • Du konntest zu einem Thema viel Erfahrung sammeln und kannst viel darüber schreiben
  • Du willst dein Wissen teilen und anderen helfen dahin zu kommen wo du schon bist

Deine Gastartikel-Ideen

Schreibe mir dazu bis zu 3 Ideen zu deinem Gastartikel. Mit ein paar Zwischenüberschriften pro Idee. Gib am Ende noch deine Webseite an.

Schreibe eine Mail an

Die Checkliste für einen Gastartikel

Beachte die folgende Checkliste, damit dein Artikel auch angenommen wird.

  • Mehrwert für den Leser
    • Es muss ein Gastartikel sein, der einen Mehrwert hat und ein Problem des Lesers löst.
  • Neutrales Thema
    • Wähle ein interessantes Thema, was zu diesem Blog passt. Keine Eigenwerbung, keine Produktvorstellungen oder Webseiten-Promotionen.
  • Mindestens 1000 Wörter
    • Hier solltest du dein Thema ausführlich behandeln. Dein Text behandelt die Vor-und Nachteile, verschiedene Anleitungen und sollte nicht oberflächlich sein.
  • Einzigartig
    • Der Artikel darf nicht schon woanders veröffentlicht worden sein und nach der Veröffentlichung auf diesem Blog auch nicht.
  • Backlink
    • In der Autorenbeschreibung ist Platz für einen Backlink zu deiner Homepage.
  • Autorenvorstellung
    • Am Ende des Artikels stellst du dich in 2 bis 3 Sätzen (dazu ein Bild) vor. Wer bist du, was machst du und was sind deine besonderen Kompetenzen?
  • Rechtssicher
    • Du stellst sicher, dass dein Text von dir ist und keine rechte Dritter verletzt.

Prüfung und Freigabe

Jeder Gastartikel wird wird überprüft. Ist alles okay, wird der Gastartikel zeitnah veröffentlicht. Gastautoren werden per Mail informiert.

Wenn es Probleme gibt, schreibe ich dem Gastautor und nenne Verbesserungswünsche. Sind diese behoben, wird der Artikel veröffentlicht. Werden die Probleme nicht behoben, erfolgt die Ablehnung.