Bewerbung

Kennst du den idealen Aufbau deines Bewerbungsanschreibens?

idealer aufbau bewerbungsanschreiben

Bewerbungsanschreiben haben ein bestimmtes Muster.

Es gibt einige Besonderheiten zu beachten, damit das Anschreiben beim Personaler überzeugend rüberkommt. Hier erfährst du einen Aufbau, den du für dein Bewerbungsanschreiben nutzen kannst.

Doch bevor du damit anfängst, solltest du einige Unterlagen vorher fertig gemacht haben. Darunter zählen

  • Lebenslauf
  • Stellenangebot
  • Zeugnisse
  • Arbeitsproben
  • Arbeitgeberinformationen

In der Regel wird das Anschreiben nicht zuerst gelesen, sondern der Lebenslauf. Aus dem Grund solltest du den zuerst optimieren.

Denn für den Personaler ist vor allem deine aktuelle Arbeitssituation interessant. Aus dem Grund ist die chronologische Rückwärtsform besser für das Anschreiben und den Lebenslauf geeignet. Das Aktuelle kommt zuerst und dann geht es rückwärts weiter.

Aufbau des Anschreibens

Der Aufbau deines Bewerbungsanschreibens kann wie folgt aussehen:

  • Briefkopf
  • Empfängeradresse
  • Ort und Datum
  • Betreff
  • Anrede (personalisiert)
  • Text mit Einleitung, Hauptteil und Schluss
  • Grußformel

Die ersten vier Sachen sind selbsterklärend. Schreibe in die Empfängeradresse auch den Ansprechpartner. Nach dem Betreff folgt die personalisierte Anrede mit:

“Sehr geehrter Herr..” oder “Sehr geehrte Frau..”

Und dann ein Komma.

Vermeide die allgemeine Anrede mit “Sehr geehrte Damen und Herren”. Diese wirkt negativ und hat den Eindruck von Anonymität. Oder du hast dir nicht die Mühe gemacht den Ansprechpartner herauszusuchen.

Einleitung soll Spannung erzeugen

Vermeide langweilige Einleitungssätze wie “Hiermit bewerbe ich mich..” oder “Ich beziehe mich auf die Stellenanzeige..”

Der erste Satz muss so gut sein, dass er Interesse weckt. Dann liest der Entscheider den nächsten Satz und den nächsten. Erzeuge Spannung, wecke Interesse und vermittle Freundlichkeit.

Womit ich gerne einsteige sind ein paar Worte über das Unternehmen und was mir an dem Unternehmen gefällt. Du kannst sowas schreiben wie

“Firma XY ist bekannt für hochwertige Produkte aus dem Bereich YY” oder “Firma XY steht für..”.

Schaue auf der Homepage und im Internet was die Richtlinien und die Philosophie des Unternehmens ist. So zeigst du, dass du dich mit der Firma beschäftigt hast.

Im Hauptteil Argumente liefern

Im Hauptteil erklärst du warum du dich bei dem Unternehmen bewirbst und glaubst der richtige Bewerber zu sein.

Schaue dir dazu das Stellenangebot an und erkläre wie du diese Anforderungen erfüllen kannst. Denn der Personalchef möchte den passendsten Bewerber finden.

Schreibe dazu auf was dich besonders macht und was das Unternehmen durch dich gewinnt. Mit dir gewinnt das Unternehmen einen Mitarbeiter, der folgendes besonderes kann etc.

Beantworte die Fragen warum du dich bewirbst, was du aktuell machst, was dich auszeichnet und welche Ziele du verfolgst.

Der Schluss

Der letzte Satz soll dem Personaler noch in Erinnerung bleiben. Am Ende deiner Bewerbung bittest du um ein Vorstellungsgespäch und nennst, wenn gefordert, deinen Gehaltswunsch oder deinen Eintrittstermin.

Am Ende folgt die Grußformel, deine eingescannte Unterschrift und das war es.

Ein paar Beispiele zum Schlusssatz einer Bewerbung:

“Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, freue ich mich über Ihre Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.”

oder

“Gerne würde ich Sie bei einem Vorstellungsgespräch von mir und meinen Fähigkeiten überzeugen.”

Fazit

Bevor du mit dem Anschreiben beginnst, solltest du vorher deine anderen Unterlagen wie Lebenslauf und Zeugnisse parat haben. Dein Anschreiben wird meistens nach dem Lebenslauf gelesen. Das Ziel des Anschreibens ist es alle wichtigen Informationen strukturiert und in Kurzform zusammenzufassen.

Was ich dir noch empfehlen kann: Lass deine Bewerbung noch von einer anderen Person gegenlesen und frage nach ihrer Meinung.

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann schreibe Sie in die Kommentare.

Artur Jauk
Ein paar Infos:

Schreib einen Kommentar

Dein Kommentar*

Dein Name*
Deine Website

*