2

Outsourcing beim Internetmarketing

Das Outsourcing bezeichnet den Prozess einzelne Aufgaben an andere abzugeben. Z.B. kann ich keine aufwendigen Grafiken erstellen. Das heißt ich suche mir jemanden der es besser kann als ich. Für das Internetmarketing wichtig, da es Zeit spart.

Was kann man Outsourcen?

Wenn ich ein neues E-Book schreibe, benötige ich ein Cover. Jetzt könnte ich versuchen selber mit Gimp ein Cover zu erstellen. Nun gibt es Dienste wie gigalo.de. Dort kann man sich für 5 € einen Dienst aussuchen, wie z.B.aus einem Video das Skript zu schreiben.Oder man kann auch ein einfaches Logo für 5 € in Auftrag geben.

Ein weiterer Punkt wären die Texte. Nicht jeder hat von allen Themen Ahnung und deshalb kann man bei Textbroker einen text in Auftrag geben, den kaufen und verwenden. Man sucht sich das Thema aus, wie z.B. einen Reisebericht oder einfach nur Informationen zu einem bestimmten Thema, und anschließend legt man die Anzahl an Wörtern und der Qualität aus und man bekommt für wenig Geld einen hervorragenden Text nach einem oder zwei Tagen.

Den Verkauf automatisieren

Als nächstes kann man seine Buchhaltung outsourcen. Wenn man Produkte verkauft, kann man sich einen Zahlungsanbieter auswählen, der als Händler agiert. Für digitale Produkte kann man Digistore24.com wählen. Dort werden die Verkäufe gelistet, das Geld wird gesammelt und anschließend auf das Bankkonto überwiesen. So spart man sich die Einrichtung von Paypal und muss auch nicht bei einer Überweisung sein Konto kontrollieren. Und so kann man seine Verkäufe automatisieren.

 

Outsourcing internetmarketing

Arbeit outsourcen bzw. abgeben

Lass es andere machen!

Und man spart sich das Schreiben von Rechungen und muss sich nicht um Stornos kümmern. Sogar den Support kann man outsourcen. Man könnte einen Telefonisten einstellen, der Fragen der Interessenten beantwortet.

Wenn man Texte und Beiträge verfasst will man diese bekannt machen und auch Backlinks setzen. jetzt könnte man manuell und von Hand die Beiträge kopieren und auf Facebook, Google+, Linkedin, Twitter, Tumblr, Blogger, Blogspot, Xing, WordPress, myAOL, VK.com etc. verteilen. Diese Aufgabe kann Onlywire oder Hootsuite übernehmen

.

So muss man sich nicht in seine Plattformen einloggen und manuell die Beiträge einfügen. Wenn ich einen Blogartikel schreibe, sammelt Hootsuite oder Onlywire den RSS-Feed und liefert den Beitrag aus. Vollautomatisch.

E-Mailmarketing und Autoresponder

Kommen wir zum Schreiben von E-Mails. Man kann nun E-Mailadressen sammeln und einfach immer einen Newsletter versenden. Doch besser ist es einen Autoresponder anzulegen, der automatisch E-Mails verschickt. Je nachdem wann sich jemand im Verteiler eingetragen hat. So kann man sich bei Klick-Tipp einen Followup Autoresponder anlegen. Das spart eine Menge Zeit, nur man muss die fertigen E-Mails einmal anlegen.

Man kann auch noch weitere Sachen outsourcen wie z.B. die WordPress-Installationen, die AGBs für die Verkaufswebseite, den Internetshop, das Suchmaschinenoptimieren, Videos erstellen lassen etc.

So, das war mein Beitrag zum  Thema “Outsourcen Internetmarketing”. Dank der oben genannten Plattformen kann man viel Zeit sparen und muss nicht selber alles machen. Ich selber nutze für Reiseberichte oder Infos zu verschiedenen Ländern Textbroker. Auf der Seite für Kuba Urlaub kann man diese Texte finden.

Videos erstellen lassen

Hiermal ein Beispiel wie man ein Video erstellen lassen könnte. Das Zeichnen ist beliebt und ist mal eine Abwechslung zu den Videos wo jemand eine Präsentation hält oder sich vor die kamere stellt, wobei das natürlich nicht schlecht ist.

 

Und nun?!

Was mich interessiert ist wie ihr eure Aufgaben angeht oder auch abgebt. Macht ihr alles selber oder gebt Ihr Aufgaben ab? Ich freue mich auf Kommentare über das Outsourcing.

Artur

 

 

 

Artur Jauk
 

Ein paar Infos:

Click Here to Leave a Comment Below 2 comments