6 Schritte für erfolgreiches Affiliate-Marketing

Erfolgreiches Affiliate-Marketing ist ganz einfach, wenn man weiß wie es geht. Hier findest du eine kurze Anleitung für einen erfolgreichen Start ins Affiliate-Marketing.

Dabei ist Affiliate-Marketing das geilste Business der Welt. Du brauchst kein eigenes Produkt, hast keinen Kundenkontakt und erhälst einfach deine Provision. Und bei digitalen Produkten sind es oft 50%. Also, wenn dich diese Geschäftsmöglichkeit interessiert, solltest du dir diesen Artikel durchlesen.

Weiterlesen..

Kostenlose Bilder: Woher du Bilder kostenlos bekommst

Brauchst du kostenlose Bilder, weißt aber nicht wo du welche herkriegst? In diesem Artikel zeige ich dir wie du kinderleicht Bilder für deine Webseite oder Blog bekommst und diese auch bearbeiten kannst, so dass sie schick aussehen.

Canva

Die erste Plattform ist Canva. Diese Plattform ist einfach genial. Du kannst da viele kostenlose, aber auch kostenpflichtige Bilder aussuchen. Wenn du dich registriert hast, kannst du erstmal wählen für welche Kategorie du ein Bild brauchst. Da haben wir folgende Formate:

Weiterlesen..

Was ist ein Blog?

Was ist ein Blog? Diese Frage kann zum einen mit der offiziellen Bedeutung beantwortet werden: Es handelt sich um eine Art von öffentliches Tagebuch oder auch Journal, das zu verschiedenen Themen existiert. Das Wort kommt aus der englischen Sprache und ist eine Kreuzung aus zwei Begriffen. Der eine ist Web und steht für das Internet.

Weiterlesen..
1

26.981 Besucher innerhalb von 4 Wochen – Traffic generieren

Willst du auch massenweise Besucher haben und Traffic generieren?

Traffic braucht jede Seite. Ohne Besucher ist jede Seite tot. In diesem Artikel zeige ich dir..

  1. wie ich 26.981 Besucher bekommen habe
  2. 43 Newsletterleser bekommen habe
  3. und dafür 49,90€ ausgegeben habe

Wenn du dir die Zahlen so ansiehst, dann fällt auf, dass die Conversion verdammt niedrig ist. Da hast du recht. Dabei hat mich jeder Lead etwas mehr als einen Euro gekostet. Fangen wir an.

Weiterlesen..

5 Tricks mit Facebook Graph Search über die niemand spricht

Dies ist ein Gastartikel von Roger Taiber. Viel Spaß beim Lesen.

Mit Facebook Graph Search ist es bereits jetzt möglich, die Interessen von Freunden und konkurrierenden Unternehmen zu selektieren. Die Nutzung von Facebook Graph Search ist kostenlos und kann in Sekunden eingerichtet werden. Dazu gehen Sie in Ihrem Facebook Profil auf Einstellungen und wählen die Sprache English (US) aus. Es ist sehr wichtig, nur English (US) als Sprache auszuwählen. Der Vorgang kann jederzeit rückgängig gemacht werden. Ab sofort verfügen Sie über die Power von Facebook Graph Search und können diese professionelle Suche sowohl für den privaten Bereich, als auch für den geschäftlichen Bereich nutzen.

Weiterlesen..
1 3 4 5 6 7 21