Allgemein

Monitor aufnehmen mit diesen kostenlosen Tools

Es gibt viele kostenlose Tools, um den Monitor bzw. Desktop aufzunehmen. Hier stelle ich 2 Tools vor. Beide kostenlos und stark, um gute Videos aufzunehmen. Aber bearbeiten kann man die Videos nicht. Denn es sind keine Videobearbeitungsprogramme. Dafür gibt es andere Software.

Open Broadcaster Software

Diese Software ist eine Open Source Softwarelösung. Gedacht war sie für Videoaufzeichnungen und Livestreaming. Die Zielgruppe sind Gamer und YouTuber. Man die Software einfach herunterladen. Geeignet ist sie für Windows, Mac und Linux.

OBS hat viele Eigenschaften. Man sich alles so einstellen wie man will. OBS kann

  • mehrere Fenster aufnehmen
  • die Audiospur des Mikrofons aufnehmen
  • mit YouTube, Twitch und anderen Streamingplattformen verbunden werden
  • Texte anzeigen lassen

So sieht die Software am Ende aus:

OBS Project

Man hat die Auswahl zwischen verschiedenen Szenen und Profilen.

Man kann z.B. ein Fenster aufnehmen und dazu seine Webcam aufzeichnen und unten rechts einfügen. Man kann auch zwischen Fenstern springen oder auch zwischen verschiedenen Szenen.

Was OBS so besonders macht ist die Einfachheit und die vielen Optionen. Man kann die Software für einfache Videoaufnahmen benutzen oder auch für komplizierte Aufnahmen um sie später zu bearbeiten.

Hier kannst du die Software herunterladen.

Hier gibt es ein Tutorial zu der Software:

Jing

Jing ist eine Software von Techsmith und kann den Bildschirm aufnehmen. Dabei kann man die Fenstergröße selber bestimmen. Der Nachteil ist, dass man nur 5 Minuten lange Videos aufnehmen kann. Deshalb sollte man Jing benutzen, wenn man kurze Videos aufnehmen will.

Die Videos werden dann sofort online gespeichert und man kann den Link sofort weiterleiten.

Was du noch machen kannst, sind Screenshot. Diese kannst du noch mit einigen Dingen bearbeiten. Z.B. kannst du die Bilder dann beschriften oder Pfeile hinzufügen.

Hier kannst du Jing herunterladen.

Jing für 5 Minuten Videos

Fazit

Du brauchst keine teuere Software, wenn du deinen Bildschirm aufnehmen willst. Am einfachsten geht es mit OBS und Jing. Wenn es kurze Videos sein sollen, benutze Jing.

Wenn du Tutorials oder lange Videos aufnehmen willst, dann benutze OBS.

Artur Jauk
Ein paar Infos:
Dir gefällt vielleicht
Outsourcing beim Internetmarketing
Thrive Leads Review-E-Mailliste aufbauen
Thrive Leads Review-E-Mailliste aufbauen

Schreib einen Kommentar

Dein Kommentar*

Dein Name*
Deine Website

*

Show Buttons
Hide Buttons